stadtgefluester-erkan-ular

Thorsten kocht am Telefon mit Steffen Henssler

Spiele ich Lotto, gehe ich nicht davon aus, einen Volltreffer zu landen, ich plane den Gewinn nicht ein und nehme erst recht keine Kredite auf. Ich nicht – Steffen Henssler schon. Der wollte nämlich einen Sushi-Kurs belegen, beim besten Sushi-Lehrer der Welt, in Los Angeles. Drum brauchte er Geld. Also ging er in einen Lottoladen, spielte und gewann. Er stieg ins Flugzeug und wurde ein berühmter Koch. Und heute? Heute freue ich mich, dass wir
aufeinandertreffen, endlich kann ich auf Augenhöhe kochen.

"DAS WERD´ ICH DOCH
WOHL NOCH SAGEN DÜRFEN"

Erkan, wir sollten zunächst über unangenehme Dinge reden – komm´ mal näher ans Mikro, muss ja nicht halb Münster hören, was du über …

Erdogan?

Nein, ich meinte eigentlich …

Ach, du meinst den Verschwörungstheoretiker-Post, den ich letztens erstellt habe.

Den auch nicht. Wirkliche Fakten, ich …

Hast du bei mir im Keller gegraben?

Hast du was zu verbergen?

Jeder hat was zu verbergen. Mein erster Chef hat gesagt, wenn du Gastronom bist, stehst du mit einem Bein im Knast. Egal, was du machst.

Und du bist Türke. 

Bin auch noch Türke, ja.

Fühlst du dich benachteiligt, dadurch –
bei uns?

Überhaupt nicht.

Kein Hass, keine Wut, keine …

Ist nicht lange her, da war ich in Osnabrück

.

mit Pitti und Severin, wir saßen in der Markthalle in einem Raucherraum. Da war diese Schweigeminute für Paris. Der Nachbartisch voller älterer Damen guckt entsetzt rüber, zeigt mit dem Finger auf mich und eine sagt, wegen Leuten wie ihnen sitzen wir hier und schweigen.

Die meinten sicher dich, nicht Pitti? 

Die meinten sicher mich. Wegen meines Killerblicks.

Eher ein scheeler Blick.

Der kommt von scheelen Trauben.

Das ist eine gute Überleitung zum nächsten Thema, Politik. Walter Scheel ist tot, kam gerade auf Spiegel-Online als Eilmeldung.

Habe ich gesehen, musste auch schmunzeln. Ja, die Presse … du bist die Einzige, mit der ich noch rede. Auf jeden Fall, Scheel war ein guter Mann, hat einen tollen Satz gesagt, der ging sinngemäß so: Der Politiker, der dir irgendwas Populäres verkaufen will, ist uncool. Cool sind die, die einfach was anpacken und das als populär verkaufen können.

Also wie Erdogan.

Wie Erdogan und Putin. Eigentlich genau so – nicht so wie die Obamas, Trumps und Killarys oder wie ´se alle heißen.

Trump? Der passt doch gut zu Putin. Und Erdogan.

Finde ich nicht. Im Übrigen: Trump und Killary sind sich gar nicht mal so unähnlich.

Ich dachte zunächst, ich hätte mich verhört, aber nun … hast du gerade wirklich
„Killary“ gesagt?

Ja, ich nenne sie Killary.

Von wegen kitzelig sein?

Nein. Von wegen, wenn die irgendwann, was leider den Anschein macht, da unsere westlichen Medien diesen Trump hassen, an der Macht ist, wird sie unser aller Untergang sein in Europa.

Dir würde Trump gefallen?

Ich finde beide gleich schlecht. Aber für mich persönlich, das ist meine Meinung, wäre ein Trump besser als eine Killary.

Weil du in Deutschland wohnst und das
bekanntermaßen noch zu Europa gehört.

Wieso?

Weil sie dich in den USA vielleicht aus Versehen über die Mauer nach Mexiko schmeißen würden.

Weil ich ja auch so ´n Sombrero-Typ bin.

Ach, ich weiß nicht. Wenn ich mir dich in einer Burgerbude an der mexikanischen Grenze vorstelle – so abwegig wäre das nicht, dass sie dich zu den Falschen zählen und rüberwerfen würden; falls Trump gewählt würde, selbstverständlich. 

Weil der die Mauer hochziehen will und Killary nicht? Soll der von mir aus gerne machen, habe ich überhaupt kein Problem mit. Ich denke, dass der insgesamt genauso viel Scheiße bauen würde wie sie, nur die wird uns mit reinziehen. Trump will mit uns Deutschen und den ganzen Türken nichts am Hut haben.

Aber mit Putin, mit dem würde er gerne
was machen.

Finde ich nicht so schlecht, warum nicht? Putin ist ein gar nicht so verkehrter Mensch. Der wird hier von den Medien verteufelt als das Böse. Aber jetzt ist Erdogan auch böse.

Ist es gefährlich, zurzeit Urlaub zu 

Leave a comment